Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (13) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (2) (26) (29) (18) (41) (41) (90) (12) (11) (65) (4) (10) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (8) (4) (8) (72) (4) (25) (4) (10) (5) (9) (5) (10) (9) (1) (7) (5) (3) (4) (20) (3) (37) (17) (3) (52) (5) (47) (8) (12) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (6) (14) (2) (13) (4) (5) (6) (8) (6) (37) (1) (6) (1) (9) (7) (20) (9) (11) (5) (23) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (9) (7) (7) (8) (4) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (38) (8) (3) (10) (5) (28) (1) (5) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (24) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (6) (28) (16)

„9 to 5“ von Lush

14/12/2012

Lasst uns heute mal über Make Up-Entfernung reden.

Die meisten von uns Mädels (und auch ein paar wenige von euch Jungs) verbringen jeden Morgen nicht gerade wenig Zeit vor’m Spiegel, um Make Up, Concealer, Mascara, Kajal, Blush & Co. möglichst vorteilhaft im Gesicht zu verteilen. Klickt man sich mal durch den Beauty Blog-Dschungel, so bleibt einem schon gelegentlich der Mund offen stehen, wenn man sich anschaut, wie viele unterschiedliche Produkte in nur einem Gesicht Platz finden. Alles Geschmackssache.

Aber das muss ja abends alles wieder runter und hier kommt jetzt ein Produkt in’s Spiel, das ich gleichermaßen liebe wie benutze: „9 to 5“ von Lush. „9 to 5“ hat zwischenzeitlich das Outfit gewechselt und steht jetzt so in den Läden. Meines ist noch ganz in schwarz unterwegs. Aber die Verpackung tut dem Inhalt ja keinen Abbruch.

In dieser Flasche versteckt sich nämlich eine ziemlich milde und vegane Orchideenöl-Reinigungslotion. Sie ist für alle Hauttypen geeignet und ihre hautberuhigenden Inhaltsstoffe kommen vor allem beim Entfernen von Augen Make Up ganz groß raus.

Ihr könnt die Lotion mit Watte Pads von der Haut nehmen oder sie abwaschen – ganz egal. Warum also zu synthetisch riechenden Make Up-Entfernen greifen, die die Haut mit ihren bösen Inhaltsstoffen austrocknen, wenn man genauso gut eine vegane und milde Reinigungslotion verwenden kann, die ein angenehmens Gefühl auf der Haut hinterlässt und noch dazu so angenehm duftet?

Höchste Nachkauf- und Ausprobierempfehlung!

Jenny

Ich habe diese Reinigungslotion selbst gekauft. Ich schreibe nur über Produkte, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich sie selbst gekauft habe oder ob sie mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

kommentieren

(*) Erforderlich

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/