DIY Meersalz Lavendel Körperpeeling

Meersalz Lavendel PeelingHeute gibt’s ein weiteres Body Scrub zum Selbermachen und dieses Mal wird’s lavendelig!

Alles, was ihr für eine Portion Peeling braucht, sind 2 Esslöffel Meersalz (je gröber, desto stärker der Peeling-Effekt) ungefähr 1 bis 1,5 Esslöffel eines Basisöls eures Vertrauens (hier im Bild Olive), ein lavendeliges Aromaöl eurer Wahl und last but not least noch ein paar Lavendelblüten.

Mein Aromaöl kommt von Primavera. Nehmt für diesen Step bitte auf gar keinen Fall so ein Billigaroma, das man normalerweise in Duftkerzen kippt! Diese Aromen sind nicht für den direkten Hautkontakt gedacht. In Bioläden findet ihr in der Regel Primavera und/oder Taoasis. Beides eignet sich gleichermaßen für ein Körperpeeling. Bei den Lavendelblüten, die ich untergehoben habe, handelt es sich um den losen Lavendelblütentee von Sonnentor. Den bekommt ihr auch im Biomarkt.

Der ganze SPAss ist in unter einer Minute vermischt und funktioniert somit auch, wenn es mal schneller gehen soll.

Einfach das Salz mit dem Öl vermischen, so viele Tropfen des Aromaöls dazugeben, bis der Duft für euch passt (je „billiger“ das Aromaöl, desto mehr Tropfen dürften es werden) und last but not least noch die Lavendelblüten unterheben. Anschliessend husch husch unter die Dusche, das fertige Peeling sanft kreisend einmassieren und sich über den entspannenden und beruhigenden Lavendelduft freuen.

Ich möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass es nicht unbedingt empfehlenswert ist, eine Nassrasur mit einem Salzscrub zu kombinieren. Wenn ihr wissen wollt, warum, probiert es einfach trotzdem mal aus…

Dieses Scrub eignet sich durch die entspannten Vibes des Lavendels ganz besonders für all‘ diejenigen, die sich lieber abends vor dem Schlafengehen ein wenig Zeit nehmen, um sich von abgestorbenen Hautschüppchen zu verabschieden. Es macht unfassbar zarte Haut. Trust me!

Natürlich könnt ihr anstelle des Lavendel-Aromaöls auch jedes beliebige andere Aroma benutzen. Olivenöl mit ein paar Tropfen Sandelholz-Aroma finde ich persönlich zum Beispiel auch ziemlich toll.

Hier nochmal die einzelnen Steps in Bildern:

Meersalz Lavendel Peeling selber machen

Meersalz Lavendel Peeling selbermachen

DIY Meersalz Lavendel Peeling

Viel Spaß beim Nachmachen!

Jenny

Ich habe das Aromaöl selbst gekauft. Ich schreibe nur über Produkte, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich sie selbst gekauft habe oder ob sie mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.