Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (13) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (2) (26) (29) (18) (41) (41) (92) (12) (11) (66) (5) (10) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (8) (4) (8) (72) (4) (25) (4) (10) (5) (9) (5) (10) (9) (2) (7) (5) (3) (4) (20) (3) (37) (17) (3) (52) (5) (47) (8) (12) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (6) (14) (2) (13) (4) (5) (6) (8) (6) (37) (1) (6) (1) (9) (7) (20) (9) (11) (5) (23) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (10) (7) (7) (8) (4) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (38) (8) (3) (10) (5) (28) (1) (6) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (25) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (6) (28) (16)

uslu airlines

07/11/2012

uslu-airlines-nagellackNachdem der letzte Nagellackpost so überraschend gut ankam, gibt’s heute mehr davon und ich nutze die Gelegenheit, euch eine Linie vorzustellen, die ich ziemlich gut finde.

Es handelt sich hierbei um das 2003 in Berlin gegründete Unternehmen uslu airlines. Wie ihr an der Beschriftung der Lacke auf dem Bild erkennen könnt, geben die beiden Gründer Feride Uslu und Jan Mihm all ihren Produkten Namen von Flughäfen.

Auf der Homepage heisst es: „All in all, Uslu Airlines offers over 180 destinations in over 170 countries. That’s more than Lufthansa or British Airways or Delta or Air France.“ Und zu diesen „destinations“ gehören neben ziemlich genialen Lacken auch Lippenstifte und -glosse, Concealers, Puder, Mascara und Airbrush Make Up.

Ich weiss nicht, wie es euch geht, aber ich werde definitiv lange bevor ein Flugzeug in BER startet oder landet diesen tollen Lack hier auf meinen Nägeln tragen!

Jenny

Ich habe alle meine uslu-Lacke selbst gekauft. Ich schreibe nur über Produkte, die mich überzeugt haben – ganz unabhängig davon, ob ich sie selbst gekauft habe oder ob sie mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Was mich nicht überzeugt, taucht nirgendwo auf.

kommentieren

(*) Erforderlich

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/