Tags

(1) (1) (1) (1) (1) (1) (5) (6) (13) (10) (13) (2) (27) (1) (8) (5) (2) (4) (4) (3) (2) (28) (29) (18) (41) (41) (95) (12) (11) (72) (5) (5) (11) (5) (5) (4) (24) (18) (4) (3) (8) (4) (8) (72) (4) (25) (5) (10) (5) (9) (6) (10) (9) (2) (7) (5) (3) (4) (20) (3) (37) (17) (3) (52) (5) (47) (8) (12) (15) (7) (15) (6) (3) (7) (12) (7) (14) (2) (13) (5) (5) (6) (8) (6) (37) (1) (3) (6) (1) (9) (7) (21) (9) (11) (5) (23) (16) (3) (4) (3) (7) (3) (10) (7) (7) (8) (4) (4) (4) (2) (25) (6) (6) (17) (2) (2) (31) (1) (44) (8) (3) (10) (5) (28) (1) (6) (4) (4) (40) (1) (16) (8) (8) (19) (3) (7) (1) (4) (7) (4) (6) (79) (1) (26) (28) (5) (18) (16) (22) (9) (6) (28) (16)

Ayurveda – die Doshas

27/08/2012

Ayurveda Vata DoshaAyurveda Pitta DoshaAyurveda Kapha Dosha

Ich fand euer Feedback auf den ersten Ayurvedapost ziemlich überwältigend. Aus diesem Grund habe ich beschlossen, mit der Fortsetzung nicht lange zu warten. Ich habe für diese Woche also verschiedene Posts zu den einzelnen Doshas für euch vorbereitet:

Vata (ausgesprochen „wahta“), Pitta (ausgesprochen wie man es schreibt) und Kapha (ausgesprochen „kaffa“).

Da die Ayurvedaposts aufeinander aufbauen, macht es ggf. Sinn, vorab hier nochmal zu klicken und den ersten Post durchzulesen.

Bevor man sich mit den einzelnen Doshas beschäftigt, sollte man wissen, dass es insgesamt fünf Elemente gibt, und zwar: Raum, Luft, Feuer, Wasser und Erde. Und dass Vata, Pitta und Kapha sich aus der Verbindung eben dieser Elemente zusammensetzen:

Raum und Luft bilden Vata.

Feuer und Wasser verbinden sich zu Pitta.

Wasser und Erde ergeben Kapha.

Ab morgen werde ich euch an drei aufeinander folgenden Tagen jeweils ein Dosha vorstellen. Los geht’s mit Vata!

Jenny

kommentieren

/*=========FACEBOOK======*/ /*===========FB=====*/